Nachrichten

Sonstige Nachrichten - Freitag, den 4 Mai 2018

Internationalen Kalender

Das EGSC möchte mit dem Internationalen Kalender eine Tradition einführen: jedes Jahr wird der Erlös an eine in Pécser Organisation gespendet.

Mit dem Internationalen Kalender 2018/19 finanziert das EGSC das „Parent’s Hostel“ Mártírok Straße 7-9, das von dem Pécs-Normandia Lions Club aufrechterhalten wird.

In diesem Hostel wird den Eltern von kranken Kindern, die einen verlängerten Klinikaufenthalt benötigen, eine Unterkunft zur Verfügung gestellt. 

Der Kalender ist mit dem International Evening verbunden und beginnt deshalb mit den Frühlingsmonaten und endet mit März.

Teilnehmer an diesem Projekt sind 12 Studentinnen von der Medizinischen Fakultät Pécs, alle Mitglieder des EGSC sowie einige Pécser Unternehmen, die das Projekt gesponsert haben. Das Ziel ist die kulturelle Vielfalt unserer Universität zu demonstrieren und die Organisation zu unterstützen.    

Die Kalender sind in der Medizinischen Fakultät in Woche 14 am Montag und Dienstag von 9Uhr bis 14Uhr, am Mittwoch, Donnerstag und Freitag beim Eingang der Stadtbibliothek ab 10 bis 14Uhr  erhältlich.

Die “Calendar girls”

  • Eriko Sawaji, Japan
  • Johanne Hollevik, Norway
  • Natcha Uthaug, Thailand
  • Betty Opuni, Ghana
  • Judey Ahalya Aloyscious, Sri Lanka
  • Albulena Dervari, Albania
  • Kathrin Eder, Germany
  • Areej Jaber, Palestine
  • Jenny Le, Vietnam
  • Bushra Rabab’ah, Jordan
  • Mino Rabenjafimanantsoa, Madagascar
  • Fatemeh Rahin Kenari, Iran
  • Lola Sági, Hungary

 

Idee und Organisation: Anikó Berta and Edina Münster

Nachrichtenarchiv