Nachrichten

Bildungsnachrichten - Donnerstag, den 4 Februar 2010

Änderung der Voraussetzungen für Pathophysiologie 2

Pathophysiologie 2 kann auch ohne Pathologie 2 belegt werden

Sehr geehrte Studierende,

hiermit möchte ich Sie darüber informieren, dass mit der Sondergenehmigung des Lehrbeauftragten und des Prodekans für Allgemeines, Studien und Wissenschaft

die Möglichkeit besteht Pathophysiologie 2 zu belegen, ohne Pathologie 2 parallel belegt zu haben

Die Genehmigung gilt für alle Jahrgänge und für alle Sprachen (aber nur für Allgemeine Humanmedizin).

Pathophysiologie 2 kann im Studienreferat bis zum 12 02 2010 nachträglich belegt werden, ohne Bearbeitungsgebühren bezahlen zu müssen. Für die nachträgliche Kursbelegung ist jedoch die schriftliche Genehmigung des Lehrbeauftragten nötig.

Das Belegen von Pathophysiologie 2 ist nur dann möglich, wenn alle anderen Voraussetzungen erfüllt sind.

Mit freundlichen Grüßen

Adrienn Bognár
Referatsleiterin

Nachrichtenarchiv